Unser Schulleben

Außerschulische Lernorte

Im Verlauf jedes Schuljahres suchen wir passend zu Unterrichtsinhalten auch außerschulische Lernorte auf. Dort haben die Kinder Gelegenheit handlungsorientiert das Thema vorzubereiten oder zu vertiefen. Hier einige Beispiele: Bäckerei, Druckerei, Freilichtbühne, Kreißsaal, Naturkundemuseum, Ökostation, Planetarium, Schulmuseum, Zoo, ...

Bundesjugendspiele / Sport- und Spielfest

Alle zwei Jahre finden entweder Bundesjugendspiele oder ein großes Sport- und Spielfest statt. Bei den Bundesjugendspielen zeigen die Kinder in den Disziplinen Laufen, Springen, Werfen ihr Können. Beim Sport- und Spielfest durchlaufen die Kinder zusätzlich verschiedene, attraktive Spielstationen. Dank zahlreicher Elternhilfe können sich die Kinder auch noch an einer Vitaminbar mit Obst und Gemüse stärken.

Feste in den Klassen

In jeder Klasse finden unterschiedliche jahreszeitliche Feste wie z.B. Weihnachtsfeiern statt. Die Kinder präsentieren kleine Theaterstücke oder singen eingeübte Lieder vor. In lockerer Atmosphäre hat man auch Zeit für kleine Bastelaktionen und isst Selbstgebackenes.

Gesundes Frühstück

Zu verschiedenen Zeiten im Schuljahr sammeln wir Obstspenden, die von helfenden Eltern für die Schüler zubereitet werden. In der Frühstückspause bedienen sich die Kinder dann gern am leckeren Obstbuffet.

Gottesdienste

Im Jahresverlauf finden zu den verschiedenen religiösen Feiertagen Schulgottesdienste statt. Dabei sind die Kinder aktiv an der Gestaltung des Programms beteiligt: Einstudieren der Lieder, Formulieren und Vortragen von Fürbitten, … Hierzu sind immer alle Eltern herzlich eingeladen.

Lesewettbewerb

Im Frühling findet immer der schulinterne Lesewettbewerb statt. Die Kinder der zweiten bis vierten Klassen lesen dazu ihrer Klasse eigene und fremde Texte vor und die Klasse ermittelt auf diese Weise, welche Kinder die Klasse in der Endrunde vertreten. In der Endrunde besteht die Jury aus Eltern, Schülern und dem Schulleiter. Zum Schluss gibt es in jedem Jahrgang einen stolzen Lesekönig oder eine stolze Lesekönigin, die für ihr Können mit kleinen Präsenten belohnt werden. Beim nächsten Lesewettbewerb sitzen die Lesekönige mit in der Jury.

Mein Körper gehört mir

Zur Prävention vor sexuellem Missbrauch und zur Stärkung des Selbstwertgefühles führen wir alle 2 Jahre für die Kinder der 3. und 4. Klassen das Programm „Mein Körper gehört mir“ der „Theaterpädagogischen Werkstatt“ durch. An drei Tagen sehen die Kinder kleine Theaterstücke rund um das Thema sexueller Missbrauch und lernen spielerisch, wie sie sich in verschiedenen Situationen verhalten sollten. Für die Eltern findet vorab ein Informationsabend statt, an dem Sie die einzelnen Theaterstücke in Kurzform schon einmal sehen können und somit darüber informiert sind, welche Inhalte den Kindern vermittelt werden.

Postkartenaktion

Zur Weihnachtszeit gestalten alle Kinder individuelle Postkarten. Hier besteht die Möglichkeit, diese käuflich zu erwerben und als Weihnachtspost zu verschicken.

Projekttage

Im Laufe der Grundschulzeit erleben die Kinder zweimal Unterricht in anderer Form. Der Klassenverband wird aufgelöst und in jahrgangsgemischten Gruppen arbeiten die Kinder mit viel Spaß an verschiedenen Projekten (z.B. Kartoffeln, Bücher, Märchen, Olympische Spiele, England, …). Nach arbeitsreichen Tagen werden die Ergebnisse selbstverständlich Eltern, Kindern und Freunden präsentiert.

 

Schlittschuhlaufen

Zum Ende der Wintersaison begeben wir uns jedes Jahr mit allen Klassen aufs Glatteis. Einen ganzen Vormittag lang ziehen wir unsere Runden in der Eissporthalle Bergkamen.

Sponsorenlauf

Alle zwei Jahre erlaufen alle Kinder unserer Schule rund um den Cappenberger See viel Geld für Anschaffungen und Aktionen (Mitfinanzierung des Theaterprojektes „Mein Körper gehört mir“, Bücher für unsere Bücherei, Kleine Sportgeräte für die Turnhalle u.v.m. ). Hochmotiviert und ausgestattet mit einer Stempelkarte flitzen die Kinder von Aufgabe zu Aufgabe.  

Sportabzeichen

Selbstverständlich nehmen wir im Sport- und Schwimmunterricht das „Deutsche Sportabzeichen“ ab.

Theater

Einmal im Jahr besucht uns das Figurentheater "Lille Kartofler". Jedes Jahr gibt es anderes Stück zu sehen, aber immer ist es richtig klasse.

Dieses Jahr gab es für die dritten und vierten Schuljahre erstmals ein Theaterstück in englischer Sprache. Das "White Horse Theatre" zeigte uns das Stück "The Ice Queen".

Teilnahme an Stadtmeisterschaften

Unsere Kinder können sich im Laufe der Grundschulzeit in folgenden Sportarten mit anderen Schulen messen: Schwimmen, Fußball, Handball, LOW-T-Ball (Tennis für Kinder) In den letzten Jahren war unsere Schule mehrfach in den genannten Sportarten auf dem Siegertreppchen Lächelnd.

Völkerballturnier

Die dritten und vierten Klassen ermitteln jedes Jahr im Frühjahr einen Sieger im Völkerballturnier. Dabei geht es hoch her, wenn die Klassenkameraden und die zuschauenden Eltern ihre Mannschaften anfeuern. Die Siegermannschaft spielt schließlich gegen eine Lehrer-Eltern-Mannschaft und darf sich über einen Wanderpokal für die Klasse freuen.

Zirkusprojekt

Ein ganz besonderes Projekt findet alle vier Jahr statt: Professionelle Artisten trainieren die Kinder eine Woche lang zu einem Thema ihrer Wahl (Jonglieren, Akrobatik, Zauberei – um nur einige zu nennen). Am Ende steht eine tolle Vorführung mit richtiger Zirkusatmosphäre. Das nächste Zirkusprojekt ist bereits für 2016 gebucht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TPL_A4JOOMLA-CORPORATION-FREE_FOOTER_LINK_TEXT