Wir über uns:

Die Matthias-Claudius Schule ist die städtische Grundschule in Lünen-Wethmar. In insgesamt 8 Klassen lernen über 200 Kinder mit- und voneinander. In der offenen Ganztagsschule (OGATA) können Kinder bis 16.00 Uhr betreut werden. Zusätzlich gibt es eine Über-Mittag-Betreuung bis 13.30 Uhr.

 

Was uns wichtig ist:

   

 

 Schüler lesen in der "Lesehöhle"

  Die positive Entwicklung jedes einzelnen Kindes steht im Mittelpunkt unserer schulischen Arbeit. Neben der Förderung im gemeinsamen Klassenunterricht bieten wir verschiedene Arbeitsgemeinschaften an, wie z.B. eine Theater-, Koch-, Tanz-, Stepp- und Experimente-AG.

Außerdem nimmt unsere Schule an dem JeKi-/JeKits-Projekt teil, bei dem die musische Entwicklung der Kinder gefördert wird.

Seit der Eröffnung unserer Schulbücherei, lockt ein umfangreiches und kindgerechtes Literaturangebot viele Kinder in unsere "Lesehöhle". An diversen Sportwettbewerben der Stadt Lünen (Schwimmen, Fußball, Handball) nehmen wir seit Jahren mit Freude und Erfolg teil.

Alle Kinder sollen sich an unserer Schule wohlfühlen. Deshalb gibt es im Jahresverlauf viele Feste und Aktionen, die wir mit der ganzen Schule erleben.

Zum Ende der Winterzeit geht die gesamte Schule Schlittschuhlaufen, im Frühling findet unser Lesewettbewerb statt, das Sportfest feiern wir im Sommer und im Herbst besucht uns das Puppentheater "Lille Kartofler". Außerdem stehen gemeinsame Gottesdienste, ein schulinternes Völkerballturnier, Projekttage und Schulfeste, Sponsorenläufe, Zirkus-Projekte, ... auf dem Jahresprogramm.

   

 Völkerballtunier 2011


 

 

Damit das Zusammenleben an der Schule gelingt, ist uns folgender Leitsatz sehr wichtig: Jeder sollte sich so verhalten, dass kein anderer durch Wort oder Tat geärgert, gefährdet oder verletzt wird. Zur Förderung des sozialen und demokratischen Miteinanders findet in allen Klassen wöchentlich der Klassenrat statt. Ein klassenübergreifender Schülerrat dient zum Austausch und Gespräch zwischen den Klassen.

 

TPL_A4JOOMLA-CORPORATION-FREE_FOOTER_LINK_TEXT